Jugendarbeit

 

ABC der Jugendarbeit:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P     R   S   T   U   V   W      Y   Z

_____________________________________________________________

 

Liebe jugendliche und jung gebliebene Narren, liebe Jugendleiter/innen, sehr geehrte Präsidentinnen & Präsidenten sowie alle Interessierte
in der karnevalistischen Kinder- und Jugendarbeit,

Download Einladung

  Download Anschreiben

Download Rückantwort

die “ Fünfte Jahreszeit “, das diesjährige Präsidententreffen und die VSC-Gardemeisterschaften liegen schon hinter uns, Oster steht vor der Tür und dennoch soll es selbst im Wonnemonat Mai noch einmal “ närrisch” werden – dafür gibt es einen guten und schönen Grund:

Das 11.Jubiläum unseres

              “ Närrische Jugendstammtisches der Region Chemnitz “ !

Die kleine Veranstaltung, welche nun schon ein ganzes Jahrzehnt lang besteht, hat sich im Laufe ihrer Entwicklung zu einer beliebten und erfolgreichen Gesprächs- und Informationsplattform für Mitstreiter in unserer Jugendarbeit etabliert. Viele treue Stammtischler und immer wieder neue Gäste möchten diesen Abend, einmal jeden Jahres im Mai, nicht mehr missen. Wir freuen uns, dass sich Jahr für Jahr so viele  Engagierte die Zeit für diese Runde nehmen und wir 10 Vereine fanden, welche sich bisher bereits als würdige Gastgeber erwiesen.

Dafür unsere herzliches Dankeschön und unsere Anerkennung !

In diesem Jahr wird der Stammtisch nun zum elften Male gedeckt und ganz der närrischen Tradition verpflichtet, wollen wir dieses Jubiläum mit einer kleinen Feierlichkeit begehen. Deshalb würden wir uns in diesem Jahr ganz besonders über eine große Resonanz an Gästen freuen, welche an unserer “Festtafel” Platz nehmen. Besonders schön wäre es, wenn wir Vertreter aller bisherigen Gastgebervereine willkommen heißen dürften.

Natürlich wurde für die Jubiläumsfeierlichkeit ein ganz außergewöhnlicher Ort ausgewählt – wir verlasen dafür eigens Sachsen  und treffen uns in TIROL! Genauer gesagt in Dittmannsdorf – dem Klein Tirol des Erzgebirges. Der Klein Tiroler Fasching des dortigen Heimatvereins ist gleich auf mehrfacher Weise dafür prädestiniert:

– es ist eine der größten karnevalistischen Initiativen der Region  mit einem vielfältig ausgeprägten Faschingsleben, dem das ganze  Dorf verbunden ist

– er feierte in der letzten Saison sein 25. jähriges Jubiläum mit einem für unseren Stammtisch recht passendem Motto: “Sing, mei Sachse sing – es is e närrisch Ding”

– und es ist der Verein, des Vorsitzender Enrico Münzner – der Organisator des Chemnitzer Jugendstammtischs – ist.

Am Stammtischabend dürfen wir uns auf ein kleines Jubiläumsprogramm und ein Grillbüfett freuen, natürlich wird wie immer auch Zeit für regen Erfahrungsaustausch sein.

Drum zählen wir auf EUCH !

Wir möchten Euch deshalb auf diesem Wege ganz herzlich zu unserem

“ 11.Närrischen Jubiläums-Jugendstammtisch “,
am Freitag, den 10.5.2019 nach Dittmannsdorf ( bei Chemnitz )

einladen.

Alle wichtigen Details und Infos sind auf dem beigefügten Flyer und Einladungsschreiben zu finden. Sollte des dennoch Fragen geben, so stehen wir Euch gern zur Verfügung ( Kontakte siehe Flyer). ( Den VSC-Mitgliedsvereinen des LD Chemnitz sowie deren Jugendvertreter
– soweit bekannt –wird die Einladung zudem bereits postalisch zugestellt. )

Wichtig ist es uns zu bemerken, dass ausdrücklich zum Jubiläum auch jeder Interessierte aus den anderen beiden Regierungsbezirken Leipzig und Dresden genauso herzlich willkommen ist!

Fast zu jedem der vergangenen Stammtische konnten wir Vertreter aus diesen Regionen begrüßen und sie werden gern bestätigen, dass sich auch eine etwas länge Anfahrt lohnt. In diesem Sinne freuen wir uns auf eine große Jubiläumsrunde und damit auf ein Wiedersehen im sächsischen Klein Tirol.

Mit freundlichen Grüßen und einem Tirol Helau auf`s Saxonia Helau!

Euer Enrico Münzner

(1. Vorsitzender Heimatverein Dittmannsdorf e.V./Klein Tiroler Fasching)
im Auftrag des VSC-Jugendausschuss

 

 

 

Die Mitgliedsvereine des VSC können die Anerkennung als Freier Träger der Jugendhilfe im Rahmen der Anerkennung des Verbandes Sächsischer Carneval e.V. erhalten. Wie dies im Einzelnen ablaufen kann erfahrt ihr hier:

Antragsverfahren zur Erlangung der freien Trägerschaft der Jugendhilfe

Checkliste zur Beantragung der Freien Trägerschaft der Jugendhilfe

 

 

Das SGB VIII § 72a verlangt die Vorlage eines Führungszeugnisses von allen Personen die „häufig“ mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Darunter fallen also Trainer und Betreuer in Vereinen! Der Erwerb dieses erweiterten Führungszeugnisses für ehrenamtliche Tätigkeiten ist bundesweit KOSTENLOS!!!

https://www.bundesjustizamt.de/DE/Presse/Archiv/2012/20120608.html

 

 

Wichtige Mitteilung zur Beantragung der Jugendleiter Card ( Juleica )

Sehr geehrte Präsidenten/-innen, liebe Jugendleiter/-innen  in den sächsischen Karnevalsvereinen,

der Verband Sächsischer Carneval  e.V. mit seinem Jugendausschuss ist sehr daran interessiert, dass in den einzelnen Mitgliedsvereinen die Leiter-/innen von Jugendgruppen im Besitz einer Jugendleitercard sind.

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber/-innen. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Alle Vereine sollten Ihre Mitarbeiter/-innen in der Jugendarbeit beim Erwerb der Juleica unterstützen und die entsprechende Lehrgänge der verschiedenen Bildungsträger, wie beispielweise der Kreisjugendringe, nutzen. Besteht Bedarf einer solchen Schulung unterstützt der Jugendausschuss des VSC gern bei der Suche nach einem entsprechenden Schulungsangebot.

Zahlreiche aktuelle Termine für JULEICA-Schulungen sind auf der Homepage des Kinder- und Jugendring Sachsen e.V. ( KJRS e.V. , www.kjrs-online.de ) unter folgendem Link zu finden: http://www.kjrs-online.de/index.php?modul=main-area/ea_juleica/termine

Seit einigen Jahren erfolgt die Beantragung der Juleica, nach dem erfolgreichen Absolvieren der Schulung, in einem Online-Verfahren auf der Internetseite: www.juleica.de.

Diesbezüglich bitten wir um Beachtung und Einhaltung der folgenden Hinweise.

Nach Beendigung der Juleica-Schulung ist es erforderlich, dass jeder Antragsteller auf www.juleica.de den Online-Antrag aufruft.
Diese unproblematische Verfahrensweise macht es möglich eine JULEICA im Rahmen einer Tätigkeit in einem Karnevalsvereins zu erhalten !

Dies hat folgenden Hintergrund:

Neben dem Bildungsträger der Juleica-Schulung und dem zuständigen Amt muss auch der Verein/Verband, in welchem der
Antragsteller ehrenamtlich aktiv ist, im Online-Verfahren der Ausstellung der Juleica zustimmen.

Dazu ist es erforderlich dass der Verein/Verband im Online-Verfahren eingetragen ist.

In der Regel ist dies für die einzelnen Karnevalsvereine vor Ort nicht möglich, da nur „anerkannte Träger“ eingetragen werden können.

Für die sächsischen Karnevalsvereine übernimmt dies deshalb der Verband Sächsischer Carneval e.V. und wurde entsprechend im Online-Verfahren als Träger hinterlegt.

Aus diesem Grund bitten wir darum, im Falle eines Juleica-Antrages, die Vorsitzendes des Landesjugendausschusses Frau Tina Hoffmann-Pöttrich (jugend@vsc-ev.de) kurz per Mail zu informieren. Sie wird sich dann mit dem Antragsteller in Verbindung setzen und stellvertretend im Online-Verfahren die Ausstellung der Juleica bearbeiten.

Euer VSC-Jugendausschuss