Aktuelles

 

In dieser Rubrik – es sagt ja schon der Name – werden regelmäßig aktuelle Informationen rund um das Verbandsleben und auch andere aktuelle Informationen, die wichtig für die Mitgliedsvereine sein können, veröffentlicht. Also, diese Seite regelmäßig besuchen.

 

Der Jubiläums-Narrenspiegel (Nr. 50) ist online und an die Mitgliedsvereine versandt worden.

 

Workshop Programmausschuss 2019

Am 27.09.2019 lud der Programmausschuss des VSC zum diesjährigen Workshop ein. Hauptthema war „das gesprochene Wort“ im weitesten Sinne. So ging es natürlich vorrangig um die Büttenrede, aber nicht nur. 31 Karnevalisten aus 13 Vereinen aus allen drei Regionen unseres Verbandes kamen mit großen Erwartungen und wurden nicht enttäuscht. Dafür sorgten vor allem Heidi Hinkel und Konrad Reichelt vom Freiberger Karnevalsklub e. V., die mit ihren Vorträgen nicht nur für die entsprechende lockere Atmosphäre sorgten sondern auch viele wichtige Hinweise zum Aufbau und Darbietung von Büttenreden gaben und auch so manches aus ihrer Trickkiste verrieten. Besonders wichtig war den beiden Urgesteinen der Büttenrede auch der Hinweis, dass die Büttenrede ein wichtiger Bestandteil des karnevalistischen Brauchtums ist und es diese Form des gesprochenen Wortes auch nur beim Fasching gibt. Jeder Faschingsverein sollte diesen uralten Brauch in sein Programm aufnehmen und versuchen das Interesse seines Publikums für diese einzigartige Form der Satire und Posse wieder zu wecken.

Fotos: Bretschneider, Anders

Neben vielen Fragen an die Referenten kam es aber auch zu einem regen Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern, welche Möglichkeiten es gibt, sein Publikum wieder an das „gesprochen Wort“ innerhalb des Programms aufmerksam zu machen.

 

42. Präsidialtagung des BDK und Festveranstaltung zum Jubiläum 6×11 Jahre BDK in Cottbus (20.-22.09.19)

Der Bund Deutscher Karneval hat vom 20.-22.09.19 seine 42. Präsidialtagung in Cottbus abgehalten. Vom VSC waren als Abordnung der Präsident Jörg Weiser, der Ehrenpräsident Günter Bührichen, der Schatzmeister Dieter Stengler, der Beisitzer Volkmar Sowinsky und der Protokoller Michael Rohde vor Ort. In den Ausschüssen wurde über die Zukunft unseres Brauchtums beraten, grundlegende Reformen (z.B. die Tanzturnierordnung) beschlossen und ein reger Erfahrungsaustausch unter den Karnevalisten aus ganz Deutschland angestoßen.

Delegation des VSC: v.l.n.r. Hr. Sowinsky, Hr. Weiser, Hr. Bührichen, Hr. Rohde, Hr. Stengler – Foto: Rohde

Zur Festveranstaltung 6×11 Jahre BDK wurde ein eindrucksvoller Rückblick auf die 66 Jahre dargestellt und ein Ausblick auf die karnevalistische Zukunft gegeben. Als Neuerung im Bund Deutscher Karneval wurde erstmals ein „Ehrenring des BDK“ vergeben, verbunden mit dem Titel „Sonderbotschafter/in des Karnevals“. Diese Ehre wurde in 2019 der jetzigen Bundesvorsitzenden der CDU und Bundesministerin der Verteidigung Frau Annegret Kramp-Karrenbauer zu teil, die diese Auszeichnung nicht auf Grund ihrer politischen Position, sondern der jahrelangen karnevalistischen Tätigkeit in der 5. Jahreszeit (v.a. im Saarland als „Putzfrau Gretel“) erhielt.

  

Ehrung als Sonderbotschafterin des Karnevals: Annegret Kramp-Karrenbauer (Fotos: Rohde, Karnevalsverband Lausitz)

 

 

Ausschreibung zur Sächsischen Meisterschaft im karnevalistischen Tanz am 26.01.2020 in Chemnitz!

 

 

19.02.2019 Tollitätenempfang 2019 im Bundeskanzleramt

Die Bundeskanzlerin Frau Merkel hat am 19.02.2019 zum Tollitätenempfang 2019 in das Bundeskanzleramt eingeladen. 15 Prinzenpaare mit Gefolge haben die Einladung wahrgenommen. Das Land Sachsen war vertreten von Prinz Stephan mit seiner Lieblichkeit Prinzessin  Anna-Maria vom  Wittichenauer Karnevalsverein e.V.. Mit dabei waren Mathias Glaab, Präsident des Wittichenauer KV mit Hofmarschall Fabian, der Präsident des Weinböhlaer Karnevalsverein Daniel Wachsmuth und die vogtländischen Karnevallisten Dietmar Dreher, als Delegationsleiter des Landes Sachsen und Vizepräsident des Verbandes Sächsischer Carneval e.V. sowie Lutz Fraaß als Vizepräsident des Vereines Vogtländischer Carnevalisten e.V.. Jeder Landesverband wurde von der Bundeskanzlerin Frau Merkel persönlich begrüßt. Das Programm wurde mit karnevalistischen Darbietungen umrahmt. Im Anschluss hatte die sächsische Delegation noch die Möglichkeit den Bundestag zu besichtigen und wurde vom Mitglied des Bundestages Frau Yvonne Magwas (CDU) empfangen.

von links nach rechts:  Fabian Metasch (Wittichenauer KV), Prinz Stephan Bulang mit Prinzessin Anna-Maria Bulang (Wittichenauer KV), Bundeskanzlerin Frau Merkel, dahinter Klaus – Ludwig Fess (Präsident BDK), Dietmar Dreher (Vizepräsident VSC), Daniel Wachsmuth (Weinböhlauer KV), Mathias Glaab (Präsident Wittichenauer KV) , Lutz Fraß (Vizepräsident VVC)

Foto: Daniel Wachsmuth

_______________________________________________________________________________

04.02.2019 – zum 12.Mal empfängt der sächsische Ministerpräsident die Mitglieder des Verband Sächsischer Carneval e.V. in der Staatskanzlei. Dieses Jahr waren über 250 Karnevalisten vor Ort und konnten für unser Brauchtum Werbung machen.

Fotos: Blitzer (Gert Werner)

Foto: Andreas Krause

____________________________________________________________________________

 

Hier findet ihr eine Grundinformation zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche am 25.5.18 in Kraft getreten ist und auch alle Vereine betrifft. Weitergehende Informationen findet ihr auch unter www.saechsdsb.de und im Mitgliederportal des BDK (mitgliederportal.karnevaldeutschland.de). Im Downloadbereich (Vordruck-Center) findet ihr eine Mustervereinbarung für die Genehmigung der aktuellen Mitgliederdaten (analog der Vorgabe des BDK).

 

                                                     ! ! ! ! !   W I C H T I G   ! ! ! ! !

An alle Karnevalsvereine des VSC, bitte registriert Euch schnellstens unter dem Portal des BDK mitgliederportal.karnevaldeutschland.de mit der Euch vom BDK zugesandten Login-Daten. Auch wenn ihr derzeit keine Orden etc. bestellen wollt, solltet ihr Euch dringend anmelden, da die künftige Kommunikation des BDK über dieses Portal läuft (Infos, Rechnungen, Vergünstigungen etc.). Wer die zugesandten LogIn-Daten verlegt hat meldet sich bitte beim VSC-Präsident Jörg Weiser – er kann Ersatz beantragen.

ACHTUNG: Bei der Registrierung gebt bitte Euren genauen Vereinsnamen an, z.B. Muster Carneval Verein e.V., denn genau so werden dann Urkunden etc. erstellt. Um für die zu Ehrenden Ärger zu vermeiden, wäre es gut, dass ihr darauf achtet.